Kasse oder Selbstzahler?
Kasse oder Selbstzahler?

Kosten und Kassenabrechnungen

 

Mein Honorar beträgt 60 Euro pro Stunde. 

 

Viele privaten Krankenkassen sowie Zusatzversicherungen für Heilpraktiker können die Kosten übernehmen. Sprechen Sie dafür vorab mit Ihrer Krankenkasse.

 

Auch für Gesundheitscoaching werden bei einigen gesetzlichen Krankenkassen die Kosten übernommen (Näheres unter Gesundheitscoach).

 

Selbstzahler haben den Vorteil, dass Sie absolut anonym bleiben. Auch lange Wartezeiten um eine Therapie zu beginnen, entfallen.

 

Die Behandlung ist umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 14 Buchst. a USTG; Umsatzsteuerliche Behandlung der Leistung von Heilpraktikern und Gesundheitsfachberufen.