Wer warst du, bevor dir die Welt gesagt hat,

wer du zu sein hast?

Dein inneres Kind heilen

Bist du bereit, dich von alten Blockaden zu befreien und auf eine Entdeckungsreise zu deinem inneren Kind zu gehen?

In meinem Seminar "Inneres Kind heilen" lernst du dein inneres Potential zu entfalten, und freundlich mit dir umzugehen. 

Entdecke jetzt deine Selbstwirksamkeit.


Seminar-Termine:

23-25. August 2024

Akademie Waldschlösschen in Niedersachen


18.–20. Oktober 2024

Schloss Neuhausen in der Prignitz-
Brandenburg

 

25.-27. Oktober 2024

Burghof Stauf in Rheinland- Pfalz

 




Uns selbst geben, was unsere Eltern nicht konnten...


Gönne dir Zeit für dich selbst und lausche der Stimme deines Kindes, das in dir angenommen werden möchte. Nimm dir Zeit es zu trösten, zuzuhören und da zu sein. Du wirst sehen, es hat dir viel zu erzählen.

In diesem geschützten Rahmen können wir uns während des Wochenendes ein Stück selbst heilen...

Mit Bedacht wähle ich heilsame Seminar- Orte aus, die in der Natur und fernab des Alltags liegen. So kannst du geschützt und geborgen in tiefe Prozesse einsteigen. Gern würde ich mit dir vereinbaren in der Zeit dein Handy nicht zu nutzen. So kannst du dich wirklich auf deine Themen fokussieren. Ich freue mich dich auf der heilsamen inneren Reise zu deinem inneren Kind zu begleiten.



Das innere Kind möchte gesehen, geliebt und angenommen werden.

Erneuere deine Glaubenssätze
und finde Frieden mit der Vergangenheit.

Dieses Seminar ist mehr als nur eine Bildungsveranstaltung; es ist eine persönliche Entdeckungsreise.

Hier lernst du, wie du durch das Annehmen deines inneren Kindes emotionale Blockaden überwinden und nachhaltige Veränderungen in deinem Leben bewirken kannst.


Ziele des Seminars: Heile dein inneres Kind

In diesem Seminar werden wir gemeinsam:

  • eine Verbindung zu deinem inneren Kind aufbauen
  • bestehende Glaubenssätze hinterfragen und erneuern
  • verdrängte Gefühle annehmen und die Bedürfnisse dahinter erkennen
  • Mitgefühl und Freundlichkeit mit dir selbst und deinen inneren Anteilen fördern
  • deine eigenen Grenzen wahrnehmen und setzen lernen
  • friedlich und gelassener mit dir und deinem Umfeld umgehen
  • Angst,- Wut,- Scham,- und Schuldgefühle neu wahrnehmen
  • mehr Selbstwertgefühl aufbauen
  • Deiner Fähigkeiten und Potenziale entdecken
  • entspannteren Umgang mit Stresssituationen trainieren
  • neue Ideen und Perspektiven ins Leben einladen

Mit diesem Seminar stößt du den Prozess an, dein inneres Kind ein Stück mehr in die Heilung zu führen. Natürlich brauchen deine neuen Erkenntnisse Zeit zur Umsetzung.


Die Loyalität zu unseren Eltern und die damit übernommenen Glaubenssätze und Systeme hindern uns häufig daran, ein erfülltes und glückliches Leben zu führen. Auch wenn unsere Eltern nicht anders konnten und ihr Bestes gegeben haben, vermeiden wir somit häufig, dass verlassene Kind in uns zu spüren und anzunehmen. Wir kommen dann in einen Loyalitätskonflikt mit unseren Eltern und fühlen uns schuldig.

Sinnvoll ist, dass wir die Übertragungen unserer Eltern von dem Drama unseres inneren Kindes trennen. In dem Seminar werden wir unseren kindlichen Anteilen Raum geben, indem wir unsere wahren Gefühle zulassen dürfen.  

Wir können so liebevolle Achtsamkeit und Selbstmitgefühl lernen und wieder Kraft und Kreativität in unser Leben bringen.

Dieses Seminar ist sehr intensiv und es können sich tiefe Erkenntnisse und Prozesse zeigen. 

Grundsätzlich sollte die Bereitschaft da sein, eigene Erfahrungen und Erlebnisse mit der Gruppe oder in Partnerübungen zu teilen. Diese Erfahrung in dem gegebenen wertschätzenden Rahmen kann sehr heilsam sein.



Wie funktioniert das Seminar?

Die Seminarinhalte sind nicht nur auf kognitiver Ebene zu verstehen, sondern als heilsamer Prozess für den ganzen Organismus. Wir arbeiten mit Körperübungen, Schreiben, Malen, Meditationen, Sprache, Embodiment und Musik, so dass ein Zugang zu deinem inneren Kind auf möglichst verschiedenen Ebenen angeregt werden kann. 

Wichtig ist es einen gemeinsamen Schutzraum zu schaffen, der auch von der gegenseitigen Wertschätzung und Achtsamkeit der Gruppe getragen wird. Sicherheit und das Bewahren der persönlichen Grenzen ist zudem die Basis für dieses Seminar. Zu Beginn werden wir gemeinsam Vereinbarungen für das Wochenende festlegen.


Kosten

Preis Prignitz & Akademie Waldschlösschen: 440 EUR

Preis Burghof Stauf: 220€- nur Seminarkosten, Essen & Unterkunft wird mit Seminarhaus abgerechnet. Flyer hierzu: https://zentrum-burghofstauf.de/wp-content/uploads/Ines-Seegers-Okt24-Flyer-neu.pdf

(steuerlich absetzbar)

Möchtest du gern Teilnehmen und es ist finanziell schwierig, schreib mich bitte an und wir versuchen eine Lösung zu finden.

Mitfahrgelegenheiten können evtl. organisiert werden.
Eine Abholung vom nächsten Bahnhof ist möglich.


Mitzubringen sind:

  • Ein Kuscheltier
  • Notizbuch und Stifte
  • bequeme Kleidung für die Meditationen
  • Hausschuhe
  • Kinderfoto
  • Yoga- oder Isomatte, Decke, Kissen für Meditation und zum Höhlen bauen
  • Augenbinde

Inhalte des Seminars „Dein inneres Kind heilen”

  • Rückerinnerung an die Kindheit
  • Annahme des Schattenkindes
  • Gruppen und Einzelarbeit
  • Dynamische und Kundalini Meditation
  • Bonding Therapie
  • Imaginationsübungen
  • Glaubenssätze erkennen und erneuern
  • Aufstellungsübungen
  • Innere Reise/ Meditationen
  • Embodiment
  • Brief an dein inneres Kind schreiben


Anmeldung zum Seminar

(Unten auf dieser Seite)

Nach der Anmeldung

führen wir ein unverbindliches Telefonat oder ein kostenloses Vorgespräch (30 Min.) in meiner Praxis.

Die Unterbringung

in Einzelzimmern mit vegetarischer & biologischer und/oder regionaler Verpflegung.


Zeiten:

Anreise: Freitag: ab 15 Uhr
Beginn: 17 Uhr 

 

Ende: Sonntag nach dem Mittagessen,
  ca.13/ 14 Uhr



Sichere dir jetzt deinen Platz.

Schreibe mir eine E-Mail mit einer Rückrufnummer oder buche direkt auf dem Formular unten auf der Seite:

seegers.praxis@gmail.com
oder über WhatsApp: 0176- 83296331

Ines Seegers, Berlin

Preis: ab 440 EUR

Möchtest du teilnehmen, aber es ist finanziell  schwierig? Sprich mich gern an und wir finden gemeinsam eine Lösung. 



Seminar in Niedersachsen

in der Akademie Waldschlösschen

Das Waldschlösschen liegt 13 Kilometer südöstlich der Universitätsstadt Göttingen mitten in einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft. Die architektonisch reizvollen Gebäude, umgeben von Gärten und Terrassen, und die schöne Umgebung bieten gute Voraussetzungen sowohl für konzentriertes Arbeiten und Lernen als auch zum Kraftschöpfen und Erholen. Die Bildungsstätte besteht aus dem denkmalgeschützten, komfortabel und ökologisch behutsam sanierten "Waldschlösschen" von 1904.

Link zur Unterkunft:

https://www.waldschloesschen.org/de/home


Seminar in der Prignitz

auf Schloss Neuhausen

Idyllisch am Dorfrand gelegen, bietet das Seminarhaus, dass Schloss und der Schlosspark mit seinem alten Baumbestand eine ideale Umgebung, um sich tiefen inneren Prozessen zu widmen und anzukommen.

Der Link zur Unterkunft:
https://www.schloss-neuhausen.de


Seminar in Rheinland-Pfalz

auf Burghof Stauf



Im Herzen der Pfalz, hoch oben auf einem Hügel des Pfälzer Waldes beim alten Burgberg Stauf mit Blicken in die Weite, in die Unendlichkeit des Horizonts befindet sich das Seminarzentrum Burghof Stauf.

Der Link zur Unterkunft:

https://zentrum-burghofstauf.de

Flyer Seminar Burghof Stauf:

https://zentrum-burghofstauf.de/wp-content/uploads/Ines-Seegers-Okt24-Flyer-neu.pdf

Haftungsausschluss und Bedingungen

Die Anzahlung von 150€ wird nach verbindlicher Anmeldung fällig.

Die vollständige Seminargebühr muss 30 Tage vor Beginn des Seminars bezahlt und vor Seminarbeginn vollständig auf dem angegeben Rechnungs-Konto eingegangen sein.

Durch die/den Teilnehmer während der in Veranstaltung nicht in Anspruch genommene Leistungen bedingen keinen Anspruch auf Rückerstattung. Das Seminar ist nicht erstattungsfähig. Ausnahme: Es wird ein Ersatzteilnehmer gefunden.

Falls das Seminar, wegen Krankheit, Unfall o.ä. nicht angetreten werden kann, empfiehlt es sich eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Mit der Anmeldung übernimmt jeder Teilnehmer für sein Handeln und für die Anwendung der Inhalte die volle Eigenverantwortung. Haftungsansprüchen jeglicher Art sind von der Seminarleitung ausgeschlossen. Die angebotenen Übungen können als ergänzende Psychotherapie verstanden werden und sie unterliegen nicht der Umsatzsteuer. Das Seminar kann kein Ersatz für eventuell erforderliche medizinische oder psychotherapeutische Einzelbehandlungen sein.

Für Menschen mit psychotischen Störungen ist das Seminar nicht geeignet.


Anmeldung oder Fragen

Hier kannst du dich direkt zum Seminar anmelden oder Fragen stellen.

Schreib mir für eine Anmeldung bitte dazu folgende Informationen:

• Für welchen Standort meldest du dich an?
• Schreibe gern etwas zu dir und wofür das Seminar für dich hilfreich sein könnte.

Nach der Anmeldung sende Dir eine Rechnung via E-Mail. 150€ sind für die verbindliche Anmeldung anzuzahlen. Erst mit Eingang der Anzahlung ist den Platz verbindlich für dich gesichert.

Vor dem Seminar sollten wir kurz telefonieren.

Ich freue mich auf dich!
Deine Ines


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Stimmen zum Seminar:

Uwe: Ich bin mit wenig Erwartungen gekommen und gehe mit Viel. Ich bin froh mich angemeldet zu haben. Es gab unterschiedliche Charaktere und angenehme Gespräche.  Ich bin gespannt auf die nächsten Tage und Wochen. Danke an Alle.

Heidi: Mich hat die Akzeptanz eines jeden fasziniert. Es gab viel Interaktion, Austausch und Verständnis füreinander. Jeder von uns konnte sich wunderbar in den Anderen einfühlen.

Yvonne: Ich bin glücklich hier gewesen zu sein. Es war eine zauberhafte Gruppe. Danke, dass ihr den Raum gegeben habt.  Ich hab viele neue Impulse und muss erstmal sortieren, was ich in Zukunft nutzen kann. Ich spüre eine Veränderung in mir, die mit mir in nächster Zeit noch weiter arbeiten wird.  Tolle Zeit! Toller Ort! Vielen Dank!

Constanze: Danke für den Seminarort. Es gab sehr viele Interaktionen und wenig Theorie. Das hat mir gefallen. Die stärksten Trigger können die heilsamsten sein. Ich habe viele Erkenntnisse woher etwas kommt und wie ich mich weiterentwickeln kann. Vielen Dank, dass ich so sein durfte wie ich bin und für die wertvolle Arbeit. Insgesamt fand ich die Übungen sehr gut. Manche haben mich mehr, andere weniger berührt. Es ist schön, die Vielfalt zu sehen, bereichernd und lehrreich. Im Nachklang gehe ich mit Kraft und Stärke.

Christian: Ich bin froh, dass Seminar gemacht zu haben. Es hat sich eigestellt, was ich erhofft hatte. Der Ort und die Atmosphäre waren perfekt. Ich hätte mir mehr Theorie gewünscht. Ich nehme einiges mit.

Ralf: Ich bin mit geringen Erwartungen gekommen und dachte, ich schaue was passiert.  Ich habe soviele neue Erkenntnisse und mein Verhalten verändert. Krass, was man erfährt wenn man sich darauf einlässt. Es kommt einiges hoch, mit dem ich mich jetzt beschäftigen kann und die Einstellung: "Du kannst alles was du willst! Bleib dran!" Vielen Dank an Euch beide und die Gruppe.

Hans- Achim: Heile dein inneres Kind im Kloster Bursfelde vom 10.-12.5.24 war ein Seminar in grandiosem klösterlichem wertigem Ambiente und noch großartigerer Seminarleitung durch Ines und Nicol. Danke für die vielen Möglichkeiten, Anleitungen und Inspirationen meinem inneren Kind nahe zu kommen, wie ich es nicht erwartet hatte ❤️

Andre: Liebe Ines, ich danke dir für die ungewohnten, intensiven Erfahrungen, die du mir durch dieses Seminar ermöglicht hast. Gerade fühle ich mich sehr müde. Vor Allem habe ich das Gefühl , dass sich meine Gedanken und Gefühle nun komplett neu sortieren.

Eli: Liebe Ines, lieben Dank für die vielen Impulse und Anregungen, die ich durch das Seminar erhalten habe. Die unterschiedlichen Übungen haben mir gut gefallen und gut getan.  ich fühle mich gerade ganz gut verbunden mit mir, spüre auch meine schmerzhaften Seiten, aber sie beherrschen mich nicht.  Freue mich, wenn es so bleibt. Danke für dein liebevolles Begleiten und dein ja zu dir!!

Samy: "Herzlichen Dank für das Wochenende, Ines. Ich habe so ein Erlebnis gehabt und fühle mich ein bisschen gerettet."

Marie: Liebe Ines, 1000 lieben Dank für dieses wunderschöne Seminar. Alles war so perfekt, der Ort den du ausgesucht hast, dein Team, Christin, Larissa und Simone, die unglaublich tolle Frauen sind und das Seminar selbst. Du hast einen wunderschönen Job gemacht bis in alle Details. Wundervolles Heft, dass mich eine Weile begleiten wird. Die Meditationen, die Übungen, alles, wirklich alles hat perfekt gepasst. Die Gruppe war auch schön. Ich habe mich unglaublich wohl gefühlt, aber die unglaublich tolle Gruppendynamik haben wir die zu verdanken. Ich bin so froh, dass es dich gibt.

Hanno: Ich fühle mich gesehen, gehört und geliebt. Ich bin dankbar, dass ich mitgemacht habe. Jetzt habe ich die Sicherheit, dass ich nicht alleine bin. Dass soviel passiert, hätte ich nicht gedacht."

Sylvia: "Ich konnte so sein wie ich bin. Danke für soviel Offenheit, Zuneigung und Empathie"

Silvia: "Mein großes Thema ist Sicherheit, die ich als Kind nie hatte. Das ist mir bei dir klar geworden.
Jetzt kann ich endlich anfangen mein eigenes Leben aufzubauen, ohne einfach das zu nehmen was mir Sicherheit suggeriert und mein Muster weiter bedient. Das ist nicht immer leicht, denn ich ertappe meine Gefühle und Gedanken schon manchmal dabei. Aber jetzt, wo ich das weiß, kann ich meine Entscheidungen ganz gut hinterfragen: „Warum machst du das jetzt eigentlich?“ Ich finde es äußerst amüsant, mich selbst dabei zu ertappen.
Ich danke dir von Herzen, dass du mich mit deiner angenehmen und reflektierenden Art ein großes Stück begleitet und unterstützt hast!"


Ronja: "Das Seminar hat mir einen sehr geschützten Raum gegeben, der es mir ermöglicht hat, Mauern zu brechen, von denen ich nicht geglaubt habe, dass sie zu brechen sind. Ich habe einen liebevollen Rahmen erfahren, in welchem ich Raum hatte, all meine Schattenthemen zu fühlen, um in Anschluss all meine Kompetenzen zu sehen. 

Intensiv. Tief. Heilsam."


Katrin: "Der Ort war magisch und passend. Das Seminar war mit so viel Liebe vorbereitet."


Miriam: "Ich fühle mich bei Ines so sicher und auch in der Gruppe. Ich fühle mich so leicht, wie schon lange nicht mehr."


Susanne: "Es war sehr bewegend für mich. Ich fühle mich sehr gestärkt, obwohl es sehr tief ging. Ich gehe positiv. Ihr habt einen schönen Ort kreiert mit toller Musik. Vielen Dank für die vielen lieben Worte und an die Gruppe."


Anna: "Für mich hat alles von vorne bis hinten gestimmt und ich fahre richtig glücklich nach Hause."


Katja: "Es gab Raum für eigene Prozesse, aber bei Bedarf auch sofort Unterstützung."


Martina: "Ich habe mich getragen und gut aufgehoben gefühlt. Das Essen war toll."


Christian: "Lebens-verändernd! Es war emotional und heilsam sich auf die Reise zu begeben."


Hans- Jürgen: "Ein wunderschöne, inspirierende Location, in der ich den Rahmen fand, mich zu öffnen. Es hat mich auf den Weg gebracht."


Conny: "Ein Blick zurück in die Kindheit. Ich war mit meinem Partner hier und es war eine tolle Entscheidung, Wir verlebten zwei emotionale, für mich heilsame Tage in einer einzigartigen Location mit tollen Menschen. Danke für die Offenheit, empathische Begleitung und die leckere Kost."


Killian: "Das Seminar hat viel in mir in Bewegung gesetzt, was sowieso schon da war, aber nun klarer definiert und dadurch besser anzugehen ist. Vielen Dank für das tolle, heilsame Wochenende!"