Selbsterfahrungs- Seminar: Dein inneres Kind sehen und annehmen

Neuer Termin: 13.-15.09.2019 (Anmeldungen möglich) in der Priegnitz


Sich selbst geben, was unsere Eltern nicht konnten...

Gönne dir Zeit für dich selbst und lausche der Stimme deines Kindes, das in dir angenommen werden möchte. Nimm dir Zeit es zu trösten, zuzuhören und da zu sein. Du wirst sehen, es hat dir viel zu erzählen. In diesen geschützten Rahmen  können wir uns während des Wochenendes ein Stück selbst heilen....

 

 



Das Kind in uns möchte gesehen, geliebt und angenommen werden.

In diesem Workshop geht es darum, die kindlichen Anteile zu integrieren und auch den Schmerz zuzulassen.

 

Die Loyalität zu unseren Eltern und die damit übernommenen Glaubenssätze und Systeme hindern uns häufig daran, ein erfülltes und glückliches Leben zu führen.  Auch wenn unsere Eltern nicht anders konnten und ihr Bestes gegeben haben, vermeiden wir somit häufig, dass verlassene Kind in uns zu spüren und anzunehmen. Wir kommen dann in einen Loyalitätskonflikt mit unseren Eltern und fühlen uns schuldig.

 

Wichtig ist, dass wir die Dramen unserer Eltern von dem Drama unseres Kindes trennen. In dem Workshop werden wir unseren kindlichen Anteilen Raum geben, indem wir unsere wahren Gefühle zulassen dürfen.  

Wir können so liebevolle Achtsamkeit und Selbstmitgefühl lernen und wieder Kraft und Kreativität in unser Leben bringen. 

 

Dieses Seminar ist sehr intensiv und es können sich tiefe Erkenntnisse und Prozesse zeigen. 

Grundsätzlich sollte die Bereitschaft da sein, eigene Erfahrungen und Erlebnisse mit der Gruppe oder in Partnerübungen zu teilen. Diese Erfahrung in dem gegebenen wertschätzenden Rahmen kann sehr heilsam sein.

 

Vor der Anmeldung ist ein unverbindliches Telefonat gewünscht. 


Programm:

 Inhalte des Seminars:

* Rückerinnerung an die Kindheit

* Annahme des Urschmerzes

* Gruppen und Einzelarbeit

* Dynamische und Kundalini Meditation

* Bonding Therapie

* Imaginationsübungen

* Glaubenssätze erkennen und erneuern

* Aufstellungsübungen

 

Mitzubringen sind:

* Ein Kuscheltier

* Notizbuch und Stifte

* bequeme Kleidung für die Meditationen

* Hausschuhe

* Bettwäsche 

* Kinderfoto

* Yoga oder Isomatte/ Decke/ Kissen für           Meditation und zum Höhlen bauen



Zeiten:

Anreise am Freitag: ab 16h 

Beginn: 17h

Ende Sonntag nach dem Mittagessen (ca. 14h)


Die Kosten betragen für das komplette Wochenende inklusive vegetarischer (auf Wunsch vegan) Vollwertkost:

350€ und Unterbringung in Doppel/Mehrbettzimmer (max. 2 Personen).

Einzelzimmer sind gegen Aufpreis möglich.

 

Die Unterkunft ist zweckmäßig mit Toiletten und Duschen auf dem Gang.

Auf dem alten Gutshof, leben auch andere Menschen und es gibt, Pferde, Schafe , einen Hund und einen liebenswerten Besitzer, der auch mal auf dem Klavir spielt oder am Abend mit in der Küche sitzt.

Wer eine Luxusunterkunft erwartet ist hier nicht richtig. 

 

Der Link zur Unterkunft: 

https://www.michael-arbogast.de/gutshaus-frehne/

 

Teilnehmerzahl: 8-12

 

Eine Anzahlung von 100€ wird nach verbindlicher Anmeldung fällig.

 

Die vollständige Seminargebühr muss 14 Tage vor Beginn des Seminars eingegangen sein und vor Seminarbeginn vollständig bezahlt.

Durch die/den Teilnehmer während der in Veranstaltung nicht in Anspruch genommene Leistungen bedingen keinen Anspruch auf Rückerstattung.

 

Bei Rücktritt 45 Tage vor Seminarbeginn wird die geleistete Anzahlung in voller Höhe zurück erstattet.

Bei Rücktritt ab dem 44. bis 8. Tag ist die halbe Teilnehmergebühr fällig.

Bei Rücktritt ab dem 8. Tag bis zu Beginn des Seminars ist ebenso, wie bei Nichterscheinen, die gesamte Teilnehmergebühr fällig.

Ausnahme: Es wird ein Ersatzteilnehmer gefunden.

Falls das Seminar, wegen Krankheit, Unfall o.ä. nicht angetreten werden kann, empfiehlt es sich eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

 

Sichere dir jetzt deinen Platz und schreibe mir eine E-Mail mit einer Rückrufnummer an:

seegers.praxis@gmail.com

oder schreibe mir über Whatzapp: 0176- 83296331

 

 Mitfahrgelegenheiten können von Berlin organisiert werden. Oder wir holen Euch vom Bahnhof in Pritzwalk ab. 

Stimmen zum Seminar:


Ronja: "Das Seminar hat mir einen sehr geschützten Raum gegeben, der es mir ermöglicht hat, Mauern zu brechen, von denen ich nicht geglaubt habe, dass sie zu brechen sind. Ich habe einen liebevollen Rahmen erfahren, in welchem ich Raum hatte, all meine Schattenthemen zu fühlen, um in Anschluss all meine Kompetenzen zu sehen. 

Intensiv. Tief. Heilsam."


Christian: "Lebens-verändernd! Es war emotional und heilsam sich auf die Reise zu begeben."


Hans- Jürgen: "Ein wunderschöne, inspirierende Location, in der ich den Rahmen fand, mich zu öffnen. Es hat mich auf den Weg gebracht."


Conny: "Ein Blick zurück in die Kindheit. Ich war mit meinem Partner hier und es war eine tolle Entscheidung, Wir verlebten zwei emotionale, für mich heilsame Tage in einer einzigartigen Location mit tollen Menschen. Danke für die Offenheit, empathische Begleitung.und die leckere Kost."


Killian: "Das Seminar hat viel in mir in Bewegung gesetzt, was sowieso schon da war, aber nun klarer definiert und dadurch besser anzugehen ist. Vielen Dank für das tolle, heilsame Wochenende!"

Haftungsausschluss

 

Mit der Anmeldung übernimmt jeder Teilnehmer für sein Handeln und für die Anwendung der Inhalte die volle Eigenverantwortung. Haftungsansprüchen jeglicher Art sind von der Seminarleitung ausgeschlossen. Die angebotenen Übungen können als ergänzende Psychotherapie verstanden werden und sie unterliegen nicht der Umsatzsteuer. Das Seminare können kein Ersatz für eventuell erforderliche medizinische oder psychotherapeutische Einzelbehandlung sein.

Für Menschen mit psychotischen Störungen ist das Seminar nicht geeignet.