Arbeit mit dem inneren Kind

 

Die perfekte Kindheit gibt es nicht. Das innere kleine Kind lebt immer noch als Teil in uns und möchte so gerne endlich gesehen und getröstet werden. Oft wird es aber weiterhin nicht gehört und wir ärgern uns dann über die Gefühle die in uns zum Vorschein kommen. Unsere Muster wiederholen sich und wir verstehen nicht, warum wir nicht endlich aus unseren "Fehlern" lernen. 

Die Arbeit mit dem inneren Kind kann uns dabei helfen, uns wieder so anzunehmen wie wir sind. Wenn wir unsere Aufmerksamkeit nach Innen richten und unserem Kind zuhören, anstatt es zu verleugnen, können Wunder geschehen und Leichtigkeit und Freude in unsere Leben treten.